Logo der Universität Wien

Anrechnungen für das Doktorat der Sozialwissenschaften

Anrechnungen von wissenschaftlichen externen Leistungen und Erwerb von Schlüsselkompetenzen:

Insgesamt können im Doktoratsstudium untenstehende Leistungen im Ausmaß von maximal 10 ECTS, nach Abschluss der Dissertationsvereinbarung, angerechnet werden.

Extracurriculare Workshops (Graduiertenzentrum SoWi; andere Workshops der Universität Wien; externe Workshops) können nach Prüfung durch die Studienprogrammleitung im Ausmaß von max. je 2 ECTS angerechnet werden!

Bitte belegen Sie wann und wo Sie die externe Leistung erbracht haben (Teilnahmebestäigung bzw. Zeugnisse, Publikation: Herausgeber und Verlag)

Hier finden Sie das Formular Antrag auf  Anerkennungen externer Leistungen. Bitte auf der Seite 2 des Formulars nur die linke Hälfte ausfüllen, die rechte Hälfte wird von der SPL ausgefüllt! Die Bearbeitung der Anerkennungen kann bis zu drei Monate dauern!

Folgende externe Leistungen können nach Prüfung durch die DSPL anerkannt werden:

Konferenzteilnahme

2 ECTS

Konferenzpräsentation (Paper)

4-5 ECTS

Konferenzorganisation

3-4 ECTS

Eigene wissenschaftliche Publikationen (außer kumulative Dissertation)

4-5 ECTS

Kuratierung von Ausstellungen

3-4 ECTS

Eigene Lehre

3-4 ECTS (4 ECTS wenn DoktorandIn alleine vorgetragen hat, 3 ECTS wenn zu zweit vorgetragen wurde)

Projektmitarbeit in begutachteten wissenschaftlichen Forschungsprojekten

1-3 ECTS

 

Interne  Summerschools an der Fakultät (Externe Summerschools nur nach Rücksprache mit Betreuer und Studienprogrammleitung) 3 ECTS
Universität Wien
Doktorat der Sozialwissenschaften

Universitätsstraße 7,
Zi.: C0622
1010 Wien

T: +43-1-4277-49107
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0