Logo der Universität Wien

BetreuerInnen

Aufgabe und Ziel der Universität Wien ist es, Doktoratsausbildung auf höchstem Niveau zu schaffen und zu gewährleisten. Die Betreuung im Doktoratsstudium hat eine zentrale Rolle. Mit dem Einsetzen von Doktoratsbeiräten oder den verpflichtenden fakultätsöffentlichen Präsentationen wurde die kollektive Verantwortung des betreuenden Fachbereichs unterstrichen. Dennoch nehmen die betreuenden WissenschafterInnen die Schlüsselrolle ein. Sie beraten, unterstützen und begleiten die DoktorandInnen bei der erfolgreichen Durchführung ihres Dissertationsprojekts.

 

Die erste wichtige Aufgabe der BetreuerInnen ist die Auswahl von geeigneten DoktorandInnen und anschließend die Schaffung eines geeigneten Betreuungsverhältnisses, welches mit der Dissertationsvereinbarung verschriftlicht wird. Die Betreuungszusage liegt im Ermessen der WissenschafterInnen und kann i.d.R. dann erfolgen, wenn

  1. eine wissenschaftliche Forschungsfrage vorhanden ist,

  2. die/der DoktorandIn ausreichend qualifiziert ist,

  3. und von WissenschafterInnen an der Universität Wien betreut werden kann, und

  4. ausreichend Ressourcen (Zeit, Finanzen, Material) vorhanden sind, sodass das erfolgreiche Durchführen des Projekts realistisch erscheint.

Universität Wien
Doktorat der Sozialwissenschaften

Universitätsstraße 7,
Zi.: C0622
1010 Wien

T: +43-1-4277-49107
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0