Anerkennungen

von externen wissenschaftlichen Leistungen und Erwerb von Schlüsselkompetenzen:

Insgesamt können im Doktoratsstudium untenstehende Leistungen im Ausmaß von maximal 10 ECTS, nach Abschluss der Dissertationsvereinbarung, angerechnet werden.

Extracurriculare Workshops (Graduiertenzentrum SoWi; andere Workshops der Universität Wien; externe Workshops) können nach Prüfung durch die Studienprogrammleitung im Ausmaß von max. je 2 ECTS angerechnet werden.

Bitte belegen Sie wann und wo Sie die externe Leistung erbracht haben (Teilnahmebestätigung bzw. Zeugnisse, Konferenzprogramme, Publikation: Titel, Herausgeber und Verlag)

Hier finden Sie das Formular Antrag auf Anerkennungen externer Leistungen. Bitte auf der Seite 2 des Formulars nur die linke Hälfte ausfüllen, die rechte Hälfte wird von der DSPL ausgefüllt. Das ausgefüllte Formular bitte direkt an klaudia.zeliska@univie.ac.at senden. Die Bearbeitung der Anerkennungen kann bis zu zwei Monate dauern.

Folgende externe Leistungen können nach Prüfung durch die DSPL anerkannt werden:

Konferenzteilnahme

2 ECTS

Konferenzpräsentation (Paper)

4-5 ECTS

Konferenzorganisation

3-4 ECTS

Eigene wissenschaftliche Publikationen (außer kumulative Dissertation)

4-5 ECTS

Kuratierung von Ausstellungen

3-4 ECTS

Eigene Lehre

3-4 ECTS (4 ECTS wenn Doktorand*in alleine vorgetragen hat, 3 ECTS wenn zu zweit vorgetragen wurde)

Projektmitarbeit in begutachteten wissenschaftlichen Forschungsprojekten

1-3 ECTS

 

Interne  Summerschools an der Fakultät (Externe Summerschools nur nach Rücksprache mit Betreuer*in und Studienprogrammleitung) 3 ECTS